Autounfall - Rechte, Ansprüche, Versicherung und Reparatur

Bitte bewerten Sie JETZT diese Seite!

Rechte, Ansprüche, Versicherung und Reparatur bei AutounfallEin Autounfall ist sowohl für den Verursacher als auch für den Geschädigten immer eine sehr ärgerliche Angelegenheit. Dabei können große Personen- und Sachschäden entstehen. Damit der Unfallverursacher nicht finanziell ruiniert wird, ist jeder Fahrzeughalter dazu verpflichtet, eine Kfz-Haftpflicht abzuschließen. Deshalb muss jeder, der einen Verkehrsunfall verursacht, sofort seiner Versicherung den angerichteten Schaden melden. Die Versicherung sorgt dann für eine finanzielle Entschädigung der am Unfall geschädigten Beteiligten. Das ist aber nur dann möglich, wenn die Sachlage eindeutig ist.

Suchen Sie jetzt nach einer KFZ-Werkstatt und vergleichen die Preise für Ihre Reparatur



Nach einem Verkehrsunfall muss zunächst ermittelt werden, wer den Unfall verursacht hat. Bei fahrlässig verursachten Autounfällen, bei denen keine Personen zu Schaden gekommen sind, nimmt die Polizei den Unfallhergang nicht mehr auf. Sobald aber der Verdacht besteht, dass einer der am Unfall beteiligten Personen nicht fahrtüchtig war oder mutwillig einen Autounfall verursacht hat, wird der Unfall aufgenommen. In solchen Fällen machen die Versicherungen meistens ihre Ansprüche geltend und fordern einen Teil des bezahlten Schadens zurück. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Polizei den Unfallhergang exakt rekonstruiert und dokumentiert. Derjenige, der unverschuldet am Verkehrsunfall beteiligt war, kann dadurch besser die Ansprüche auf Schadensersatz durchsetzen.

Wer unverschuldet in einen Autounfall gerät, hat natürlich einige Rechte. Er kann seine Ansprüche auf Entschädigung bei der Versicherung des Unfallverursachers geltend machen. Dazu gehört unter anderem die Reparatur des beschädigten Autos. Die Reparaturkosten werden aber nur dann von der Versicherung übernommen, wenn sie den Zeitwert des Autos nicht überschreiten. Sind die Reparaturkosten höher, spricht man vom sogenannten wirtschaftlichen Totalschaden. Bei einem Totalschaden wird lediglich der Zeitwert des Autos erstattet. Das kann insbesondere für Fahrzeughalter sehr ärgerlich sein, deren Fahrzeuge noch relativ neu sind. In den ersten drei Jahren ist der Wertverlust eines Autos nämlich besonders hoch. Auf jeden Fall ist es erforderlich, einen unabhängigen Gutachter zu beauftragen, der die Reparaturkosten exakt ermittelt. Dabei werden in der Regel Nettopreise, also ohne Mehrwertsteuer, angegeben. Es muss dann aber explizit angegeben sein, dass die Reparaturkosten ohne Mehrwertsteuer ermittelt worden sind. Sonst könnte es hinterher zu Missverständnissen kommen. Deshalb ist es besser, wenn der Betrag sowohl ohne Mehrwertsteuer als auch mit Mehrwertsteuer aufgeführt wird. Die Kosten für den Gutachter werden ebenfalls von der Versicherung des Unfallverursachers übernommen. Ein Fahrzeug, das an einem Autounfall beteiligt war, gilt danach als Unfallfahrzeug. Das ist auch dann der Fall, wenn kein Totalschaden vorlag und eine Reparatur möglich war. Dadurch entsteht eine gewisse Wertminderung. Diese Wertminderung wird aber nicht berücksichtigt. Die Rechte des Geschädigten sind in diesem Fall sehr stark eingeschränkt. Das Risiko der Wertminderung trägt jeder Autofahrer selbst.

Bei einem unverschuldeten Autounfall hat der Geschädigte aber Ansprüche auf einen Ersatzwagen für die Zeit der Reparatur. Dabei muss aber beachtet werden, dass der Ersatzwagen nicht größer sein darf als das bisherige Fahrzeug. Handelt es sich um einen größeren Leihwagen, bezahlt die Versicherung des Unfallverursachers in der Regel nicht die Gesamtkosten für den Leihwagen. Deshalb ist es wichtig, sich zuvor darüber zu informieren, welche Fahrzeugmodelle infrage kommen. Er hat natürlich auch Ansprüche auf Schmerzensgeld, sofern es bei dem Unfall zu körperlichen Schäden gekommen ist. Die meisten Geschädigten kennen ihre Rechte nicht besonders gut. Deshalb ist es immer ratsam, einen Anwalt mit der Durchsetzung der Ansprüche zu beauftragen.

Ein Haftpflichtschaden wird natürlich nur für den Geschädigten gewährt. Derjenige, der den Verkehrsunfall verursacht hat, muss den Schaden an seinem eigenen Auto selbst bezahlen, falls er keinen Vollkaskoschutz hat. Sofern die Kfz-Haftpflicht einen Haftpflichtschaden beglichen hat, wird der Unfallverursacher höher gestuft. Er kommt in eine höhere Schadensfreiheitsklasse. Deshalb kann es bei einem geringen Haftpflichtschaden sinnvoll sein, die Kosten selbst zu übernehmen. Das sollte in jedem einzelnen Fall im Voraus genau überprüft und kalkuliert werden.

Ersatzteile für Ihr Auto nach Autounfall günstig online kaufen

Sie suchen Ersatzteile für Ihr Auto nach einem Autounfall? dann suchen Sie jetzt nach Ersatzteilen bei unserem Partner und kaufen Sie diese Ersatzteile für Ihr Auto nach einem Autounfall bequem preisgünstig online ein.




Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Audi

Audi

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am BMW

BMW

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Citroen

Citroen

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Fiat

Fiat

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Ford

Ford

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Honda

Honda

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Hyundai

Hyundai

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Kia

Kia

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Mazda

Mazda

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Mercedes

Mercedes

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Mitsubishi

Mitsubishi

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Nissan

Nissan

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Opel

Opel

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Peugeot

Peugeot

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Renault

Renault

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Seat

Seat

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Skoda

Skoda

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Suzuki

Suzuki

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Toyota

Toyota

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Volkswagen

Volkswagen

Haftpflicht- oder Totalschaden nach Autounfall am Volvo

Volvo


Logo star-snippets.com